Willkommen bei der TG Hütten

 

Fabienne Schlumpf stürmt mit neuem Schweizer Rekord in den Olympia Final über 3000 m Steeple. Mit 9:30.54 min belegt sie in ihrem Vorlauf Rang 6 und qualifiziert sich als 15. für den Final. Den Final beendet sie nach einem Sturz auf Rang 18.




Die Ziele - Grossanlässe in den kommenden Jahren:

2016

Olympische Spiele Rio BRA (12.-20. Aug. 2016)

Fabienne Schlumpf mit Schweizer Rekord im Finale über 3000 m Steeple! Rang 18!

 

Leichtathletik EM Amsterdam NED (6.-10. Juli 2016)

Fabienne Schlumpf mit Rang 5 über 3000 m Steeple!

 

Triathlon EM Lissabon (26. - 29. Mai 2016)

Jasmin Weber mit Rang 21 bei den U20!

 

Triathlon U23 EM Burgos (17. - 19. Juni 2016)

Alissa König mit Rang 12!

 

Triathlon WM Cozumel (14. - 18. September 2016)

Alissa König und Jasmin Weber mit erfüllten Selektionskriterien!

 

2017

Leichtathletik WM London (5.-13. August 2017)

 

Langlauf WM Lahti (Februar 2017)

 

Triathlon EM Kitzbühel (Juni 2017)

 

Triathlon WM Rotterdam (September 2017)

 



Die sportliche Visiten-Karte

2 Langlauf-Sprinter an Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften

Podestplätze im Langlauf Weltcup, 6 Langläufer in den Weltcuppunkten

2 Europacup-Siege im Triathlon

Läufer an WM, EM, U20 EM, U23 EM, Cross EM, Team EM und Berglauf EM

Triathleten an U18 EM, U20 EM, U20 WM, U23 EM, Elite EM

OL Läufer in den Weltcuppunkten und an U21 WM und U17 EM

Unzählige Schweizer Meistertitel in der Leichtathletik, im Langlaufen, im OL, im Triathlon und im Duathlon


Newsletter abonnieren
 
 


Hauptsponsoren


Co-Sponsoren