Erfolge der TG Hütten 2014

Triathlon

Europameisterschaften
5. Rang Lina Miglar (AG 25-29)
5. Rang Olivier Widmer (AG 20-24)

Europacup
11. Rang Nadine Laubscher (Elite, Karlovy Vary)
14. Rang Jasmin Marty (Elite, Kiew)
16. Rang Nadine Laubscher (Elite, Genf)
11. Rang Alissa König (U20, Vierzon)
16. Rang Alissa König (U20, Alanya)
21. Rang Jasmin Weber (U20, Genf)
25. Rang Alissa König (U20, Genf)

Schweizermeisterschaften
Gold Jasmin Weber (U18)
Gold Martin Bader (U23 Österreich)
Silber Team (Elite)
Silber Nadine Laubscher (U23)
Bronze Team (Elite)
Bronze Alissa König (U20)
Bronze Nadine Laubscher (Elite Frauen)
Bronze Fiona Steffen (U16)


Leichtathletik

Europameisterschaften
13. Rang Fabienne Schlumpf, 3000 m Steeple
Team EM (2nd League): Fabienne Schlumpf 1. Rang 5000 m und 2. Rang 3000 m

Schweizermeisterchaften
SM Bahn
Gold Fabienne Schlumpf 1500 m (Elite Frauen)
SM Cross
Gold Fabienne Schlumpf (Elite Frauen)
Gold Lilly Gross (U23 Frauen)
Gold Team Frauen (Fabienne, Lilly, Lina, Nadine)
SM 10 km Strasse
Gold Fabienne Schlumpf (Elite Frauen)
Silber Team Frauen (Fabienne, Lina, Nadine)

Rekorde
Schweizerrekord 3000 m Steeple (9.37.81 min) Fabienne Schlumpf


Langlauf 2013/14

Olympische Spiele
21. Rang Laurien van der Graaff (Sprint frei)

Weltcup
Laurien Van der Graaff: 2. Rang Nove Mesto (Sprint frei), 4. Rang Lenzerheide (Sprint frei), 6. Rang Polen (Sprint frei), 7. Rang Asiago (Sprint klassich), 10. Rang: Davos (Sprint frei)
Sprint Gesamtweltcup: 7. Rang 275 Pkt

Martin Jäger: 5. Rang Polen (Sprint frei), 26. Rang: Lahti (Sprint frei), 28. Rang Toblach (Sprint frei)
Sprint Gesamtweltcup: 38. Rang 53 Pkt

Eligius Tambornino: 12. Rang Lenzerheide (Sprint frei), 17. Rang: Oberhof (Sprint frei), 22. Rang Toblach (Sprint frei), 27. Rang Polen (Sprint frei)
Sprint Gesamtweltcup: 42. Rang 49 Pkt

Mauro Gruber: 17. Rang Asiago (Sprint klassisch)
Sprint Gesamtweltcup: 132. Rang 14 Pkt


Orientierungslaufen

Weltcup
Murcia ESP: Lilly Gross (22. Mittel, 34. Lang)
NOR/FIN: Lilly Gross (37. Mittel, 40. Lang, 45. Sprint)
Euromeeting SWE: Lilly Gross (24. Sprint, 35. Mittel, DNF Lang)


Duathlon

Weltmeisterschaften
Andreas Kälin (Langdistanz Elite) DNF
Fabian Zehnder (Langdistanz Elite) DNF

Schweizer Meisterschaften
Gold: Andreas Kälin (U23)
Gold: Ramona Rieder (U18)
Silber: Olivier Widmer (U23)
Silber: Fiona Steffen (U16)
Bronze: Nadine Laubscher (U23)


Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren