NEWS TG Hütten Masters - Dezember 2013

Di 31. Dezember: 35. Gippinger Stauseelauf mit Podestplatz für Ramona Rieder!

Kategorie Rang Name Zeit
JugA-F
2
Rieder Ramona 33.22,3 (7.53km)

Download
Eine Art Jahresrückblick auf 2013
(hil)
Jahresrueckblick2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.7 KB

Di 24. Dezember: Weihnachtsjogging um den Greifensee - eine tolle Sache!

Nach dem Motto

"Gemeinsam Richtung Weihnachten rennen" starteten bei traumhafter Morgenstimmung top motivierte Walker und später Läuferinnen und Läufer von der Badi Niederuster Richtung Greifensee zum Schiffsteg Maur. Dort erwartete alle ein feines Buffet mit Tee und Köstlichkeiten.
Unterwegs erfuhr ich, dass dieser Anlass erstmals vom LC Uster mit einer Handvoll Beteiligten Anfang der 80er Jahre stattfand. Heute waren es viele, genau wieviele weiss ich nicht, die mit guter Stimmung, teilweise lustige Sprüche klopfend die 18.4 km absolvierten.

Zum Schluss gab es nochmals Tee, Guezli, Äpfel und einen Gutschein bei Ryffel Run.

Nun steht einem feinen Weihnacht Schlemm Menü nichts mehr im Wege! (hil)


Samstag 21. Dezember: TG Hütten Masters Langläuferinnen und Langläufer am Trainieren

Rund 25 Langläuferinnen und Langläuferin der TG Hütten trafen sich im gelben oder roten Tenu im Langlaufzentrum in Studen SZ. Organisator Walter Höhn teilte die Teilnehmenden in 5 Gruppen (1 x Klassisch, 4 x Skaten)  nach Stärkenklassen ein. Es wurden Grundkenntnisse vermittelt, an der Technik gefeilt und Erfahrungsaustausch betrieben. Alle Teilnehmenden (229er mit Töchtern) genossen die fachkundige Anleitung und beim schönstem Sonnenschein die perfekte Winterkulisse. Die Kurse dauerten bis 12.00 Uhr. Nach dem gemeinsamen Mittagessen wurde individuell weiter trainiert. Herzlichen Dank an die Organisatoren sowie Instruktorinnen und Instruktoren! (aha)



So 15. Dezember: 37. Zürcher Silvesterlauf mit starker Vertretung von TG Hütten Masters

Kategorie Rang Name Zeit
F20-10
475
Böni Erika 1:02.24,1
M30-10
48 Grob Marcel
37.38,6
M40-10
371 Hauser Adrian
44.53,2
F50-10
91 Hilfiker Brigitte
53.54,3
Sie + Er
333 Holdener Samira
29.15,3
M30-10
137 Monsch Roman
40.02,9
F20-10
474 Rein Joelle
1:02.23,4
Sie + Er
61 Rieder Ramona
22.28,2
M20-10
6 Schäppi Simon
33.11,2
M50-10
71 Zollinger Reto
42.12,3
Joelle und Erika, die es wie im Samstagstraining angekündigt, locker nahmen und das Adventliche Ambiente genossen.
Joelle und Erika, die es wie im Samstagstraining angekündigt, locker nahmen und das Adventliche Ambiente genossen.

Von Brigitte: Getreu meiner ganz persönlichen vorweihnachtlichen Tradition stand ich mit über 1300 Gleichgesinnten kurz vor 16 Uhr am Start; diesmal am Limmatquai. Ein Stop & Go herrschte in der ersten Runde bis ungefähr zur Urania Polizeiwache. Nachher schienen sich Weizen von Spreu zu trennen und es wurde angenehmer. Wie immer gab ich von dem was ich (halt) hatte, einfach alles. Die Zurufe meiner Masterkolleginnen und Kollegen und die Anwesenheit der beiden Trainer Urs Ritter und Tomi Glükler taten total gut. Zum achten Male darf ich den Silvesterlauf für mich als gelungen bezeichnen.

                                 

Und an dieser Stelle sind auch die beiden Namen unserer Trainingskollegen und TG Hütten Leistungsathleten

Martin Bader und Fabian Zehnder zu erwähnen.

Kategorie Rang Name Zeit
M20-10
40
Bader Martin
37.01,4
M20-10
4
Zehnder Fabian 32.30,5

Wir sind stolz, dass wir jeweils am Samstag teilweise mit Martin und Fabian trainieren dürfen! Auch ihnen ganz herzliche Gratulation zur Leistung! (hil)


Do 12.12. 2013 - 2 Masterinnen im Hirzel geehrt

Christine Staub und Elsbeth Winkler sind an der Gemeindeversammlung Hirzel als erfolgreiche Sportlerinnen geehrt worden. Christine für den 11. Rang am 6-Day-Gigathlon und Elsbeth für die Bronzemedaille am Extrem-Wettkampf-Inferno. Herzliche Gratulation!!


Sa 07.12.2013 Course de l'Escalade, Genève 2013

Stefanie Rothenbühler hat mit einer Zeit von 21.45,0 den

sensationellen 41. Kategorienrang von 1424 erreicht.

Ihr Bericht: "Die Course d’escalade in Genf ist eine der grössten Laufveranstaltungen in der Schweiz. Sie findet jedes Jahr anfangs Dezember statt. Nach etlichen Jahren habe ich mir mal wieder einen Startplatz gesichert und reiste nach Genève. Es war ein wundervoller Anblick der Genfersee mit soviel Sonne zu sehen. So kamen fast die Gefühle hoch, kurze Hosen für das Rennen anzuziehen. Nach einem längeren Fussmarsch bei der Startnummernausgabe angekommen herrschte bereits die „welsche“ Stimmung. Ein riesen Gedrängel etc. alle blieben cool... So überlegte ich mir genau wie lange ich vor dem Startschuss um 13.00 einstand. Sage und schreibe 30 Minuten vorher musste ich mich bereits durchquetschen, dass ich in die 4. vorderste Reihe kam. Die Wartezeit im Startblock wurde durch Disco Musik und Verlosung einer Reise nachMarrakesch verkürzt.  Der Startschuss wurde durch den OK Präsi vom Lauf freigegeben und es ging bereits die ersten Meter bergauf. Der Lauf finde ich als eher „Flachläuferin“ sehr anspruchsvoll... man kann sich kaum erholen, es geht immer bergauf, dann kurz bergab und wieder bergauf. Dazu kommt, dass das meiste auf Pflasterstein ist. Nach 21.45 Minuten im Ziel angekommen wird man sehr herzlich empfangen. Jedes Jahr gibt es ein exklusives Geschenk (dieses Jahr war es eine Kuchenplatte) und man kann soviel Zuckerbrötchen, weisse Brötchen, Orangen essen wie man Lust hat. Somit bleibt dieser Lauf einem noch sehr lange in guter Erinnerung."

Detailinfos über den Wettkampf



So 1. Dezember: Samira & Hansi Holdener am Halbmarathon in Stein am Rhein

Bin auf dem Heimweg von meinem ersten Halbmarathon und sehr happy, dass ich es ins Ziel schaffte. Das Ganze gelang mir in einer guten Zeit! Bis Km 12 lief alles super; ich war voll in meiner Zeitplanung drin. Dann kamen die ersten Schmerzen. Ich konnte mich aber nochmals fangen und lief glücklich in der Altstadt von Stein am Rhein ins Ziel.

Ganz herzlich möchte ich mich bei meinem Papi für die grossartige Unterstützung im Training, wie auch am heutigen Lauf bedanken. Ohne ihn hätte ich den langen Weg nicht in dieser Zeit mit konstantem Lauftempo geschafft. LG Samira

www.staaner-stadtlauf.ch/ 


Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren