NEWS TG Hütten Masters - Mai 2013

So 26. Mai: Triathlon Frauenfeld mit Master James Third auf dem Podest!

Kategorie Rang Name Zeit
LMHK
2
Third James 1:35.07,9

CONGRATULATIONS
Wir freuen uns und sind stolz so einen super lässigen Kollegen bei uns Masters zu haben.
http://www.triathlon-frauenfeld.ch/D/index.php


So 26. Mai: Erfolge in Winterthur für Fabian, Reto und Brigitte

Kategorie Rang Name Zeit
W 50/10Km
7
Hilfiker Brigitte 52.34,7
M 50/ Marathon
22 Zollinger Reto
3:33.41,1
Leistungsathlet und Trainingskollege



M20/ Halbmarathon
2 Zehnder Fabian
1:12.50,0

Reto`s Worte: Ich habe meine Trainingseinheit "WInterthur Marathon" erfolgreich durchgezogen. 3.33 bei zwei gleichmässigen Runden (1.47 und 1.46) stimmt die Form für den LGT Alpine Marathon in Lichtenstein. Somit kann es nur eine Zielsetzung geben: Die Schallmauer von 4.30 dieses Jahr zu knacken. Am 8. 6. wissen wir mehr!

Brigitte
fand die 10 Km Strecke äusserst angenehm und genoss das passende kühle Laufwetter zum wunderschönen saftig grünen Waldambiente mit starkem Bärlauchgeruch.


Sa 18. Mai: Pfingstlauf Wohlen AG mit Brigitte Hilfiker und den erfolgreichen TG Hütten Leistungsathleten Martin Bader und Fabian Zehnder

Brigitte wurde am Ziel von Martin und Fabian empfangen. Die beiden trainieren jeweils ausser ihren Intensiveinheiten, mit den Masters bei Urs Ritter am Mittwochabend. Sie reservierten in Wohlen, "wie es sich gehört" die Podestplätze eins und zwei.
Brigitte empfand den Lauf als hart und gab von dem was sie hatte, ALLES. Das Niveau der Teilnehmenden war sehr hoch.


Herzliche Gratulation! Weiter so!

Kategorie Rang Name Zeit
W 50
18
Hilfiker Brigitte 54.20,8
M 20 1
Zehnder Fabian 32.35,5
M 20
 Bader Martin 33.12,1

Sa 18. Mai: GP Bern mit Simon Schäppi und Reto Zollinger

Mit dem Slogan "Die schönsten 10 Meilen der Welt" machen die Berner seit Jahren mit ihrem GP Reklame.

Ganz nach diesem Motto meldete sich ein zufriedener Reto. Er peilte 1 Std.10 Min. an und erreichte nach 1:09 sein Ziel.

Simon war bereits nach 0:58:54.09 im Ziel. Dies bedeutet in der Kategorie M20 den 29. Rang von 1'615 und Overal 84. von 10'118. Zudem bewirkte dies seine erste Dopingkontrolle.

SUPER! Simon und Reto wir gratulieren Euch!


http://www.gpbern.ch/

Kategorie Rang Name Zeit
W 20
29/84
Schäppi Simon 00:58.54
M 50 65/869
Zollinger Reto 1:09.05

So 12. Mai: Masters nicht mehr zu bremsen! u.a. 2 Podestplätze in Zofingen!!!

Kategorie Rang Name Zeit
Masters Short W 35+
3
Viviane Spielmann 01:04.38
SM U23 2 Andi Kälin 01:36.45
SM M 35-44
22 Timo Bernhard
01:57.39

Weiter so! Ganz herzliche Gratulation!


Do 9. Mai: 50. Flughafenlauf - Masters knapp am Podest vorbei

Zahlreiche Masterinnen und Masters liefen auf der 17 Kilometer langen, bis auf den Schlussanstieg sehr flachen Strecke, rund um den Flughafen herum und erfreuten sich über den speziellen Blick auf die landenden Flugzeuge.

Unter den 344. klassierten Damen finden sich:
1:22.32 Staub Christine, 16. Kategorie, 54. Overall
1:28.02 Winkler Elsbeth, 34. Kategorie, 106. Overall
1:41.13 Hauser Anni, 32. Kategorie, 248. Overall
Joelle Rein musste leider aus gesundheitlichen Gründen das Rennen vorzeitig aufgeben. Es geht ihr bereits wieder besser; an dieser Stelle wird ihr die besten Genesungswünsche übermittelt.
Chrigä erfreute sich über einen sehr konstanten Lauf; sie fühlte sich auf der ganzen Strecke sehr wohl, während Else stark "leiden" musste.


Unter den 993 Klassierten Männer finden sich:
1:00.22 Schäppi Simon, 4. Kategorie, 10. Overall
1:08.23 Monsch Roman, 22. Kategorie, 71. Overall
1:17.14 Holdener Hansi, 94 Kategorie, 287. Overal
1:20.23 Hauser Adrian, 138. Kategorie, 386. Overall

Hansi konnte vor und nach dem Lauf lachen
Hansi konnte vor und nach dem Lauf lachen
 Simon mit der Tagesbestzeit der TG Hütten
Simon mit der Tagesbestzeit der TG Hütten
die Schnapszahl hat eine direkte Verbindung mit 229
die Schnapszahl hat eine direkte Verbindung mit 229


So 5. Mai: Platz 1 für Masterin Viviane Spielmann am bmc racing cup Solothurn / fun frauen!


So 5. Mai: Super Leistungen im Thurgau bei gutem, aber windigem (!) Wetter von drei Masters!

Kategorie Rang Name Zeit
CMAK2
40
Holdener Hansi 1:48.42,3
VMHK 23
Monsch Roman 1:35.08,6
CFHK 11
Scheck Nadine 1:47.47,0

Nadine`s Worte zum Anlass:

Bei bestem Wetter startete ich am Thurgauertriathlon in Stettfurt. Wegen des kalten Wassers wurde die Schwimmstrecke gekürzt. :-( mir wäre jeweils lieber, sie würden das Laufen kürzen... :-) alles in allem lief es mir gut. Mit dem starken Wind hatten alle zu kämpfen. In die eine Richtung ging es halt schon viel ringer. :-) die top 10 habe ich mit meinem 11. Rang knapp verpasst.

http://www.thurgauertriathlon.ch/

http://services.datasport.com/2013/tri/thurgau/


Sa 4. Mai: 40. SOLA Stafette: Ein Genuss für Reto Zollinger und Brigitte Hilfiker

Kurzinfo: Die SOLA führt rund um Zürich über fast 120 Km und besteht aus 14 Etappen. Seit Jahren nehmen daran rund 13'000 Läuferinnen und Läufer teil.

Wer sich über Enstehung und Geschichte dazu interessiert, geht auf:

http://de.wikipedia.org/wiki/SOLA-Stafette

Beide Masters sind schon lange mit ihren Gruppen an der SOLA dabei. Sie sind sich wiederum einig, dass der Anlass auch heuer in vielen Hinsichten ein absoluter Erfolg war. Es standen nebst vollem Einsatz selbstverständlich Pflege von Tradition und Freundschaft mit den seit Jahren vertrauten Gruppenkolleginnen und Kollegen im Vordergrund.

http://portal.sola.asvz.ethz.ch/Seiten/default.aspx


Mi 1. Mai: 11. Sihltalerlauf mit Podestplätzen

Masters vor dem Start
Masters vor dem Start
im Ziel Analyse mit Fabian
im Ziel Analyse mit Fabian
Siegerin Simone Evans
Siegerin Simone Evans

Der Sihltalerlauf - mehr als ein intensives Intervalltraining mit Startnummer. 9/10 auf Naturwegen entweder im naturnahen Sihlwald oder an dessen Waldrand und der Sihl entlang.

Zeit Kat. Overall Name
34.09,3 1. 4. Fabian Zehnder
42.11,8 1. 3. Simone Evans
42.22.5 20. 52. Marcel Grob
44,49.1 6. 13. Viviane Spielmann
45.42.6 35. 103. Adrian Hauser
47.44,2 48. 136 Timo Bernhard
57.02,6 17. 88. Anni Hauser

Mit Michi Ott, Yemane Taame und Samir Baala waren sehr starke Läufer am Start, den TG Hütten Läufer Fabian Zehnder hinter sich liessen. Auf den Fünftklassierten hatte Fabian rund 1 1/2 Minuten Vorsprung. Auf seinen Vater (Erwin Zehnder) hatte er einen Vorsprung von rund 18 1/2 Minuten.

http://www.sihltalerlauf.ch/
http://services.datasport.com/2013/lauf/sihltaler/


Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren