Sa 30. Juli: Swiss Alpine Marathon Davos u.a. mit Podestplatz von Roger Bochtler!

Infos   (hil)

 

Kategorie Rang Name Zeit Overall
K21 AK 35  24 Benz Marc 2:21.27 174
K21 AK 50   3 Bochtler Roger 1:55.04   39
K21 AK 40   4 Glaus Susanne 2:14.38   29
K42 AK 25   9 Waldmeier Silvio 5:33.51   86


So 24. Juli: Megathlon Radolfzell

Informationen   (hil)

 

Schwimmen: 1,5 Km

Rennrad: 42 Km, 600 Hm

Inline: 20 Km, 150 Hm

Mountainbike: 36 Km, 600 Hm

Laufen: 10 Km, 60 Hm

 

 

Engler Irène Single Woman Rang 6

Holdener Hansi Single Man Rang 38

Holdener Samira Single Woman Rang 9 

Knecht Sandro Single Man Rang 14

 

 

 


Sa 23. Juli: Ironman 5150 Zürich

Informationen   

Platz 2 für Ramona Rieder! Wir sind mächtig stolz auf sie! (hil)


So 17. Juli: Triathlon Europacup in Spanien (Altafulla) mit Rang 4 von Désirée Gmür!


So 10. Juli: Tolle Ergebnisse für die Masters am Sempachersee Triathlon!

Kategorie Rang Name Zeit Overall
CFHK  2 Gmür Désirée 1:10.28,3 3 (72)
JLF  5 Rieder Ramona 1:17.25,8 5 (13)
DMHK  5 Sprenger Raphael 1:10.32,9 7 (84)
DMHK  3 Zehnder Fabian 1:09.44,5 4 (84)

So 10. Juli: Martin Bader vertritt Masters in Schweden

Martin: So bin im Ziel! Versuchte heute nach gutem Schwimmen am Rad bei den Ersten mitzufahren. Von Km 5 bis Km 55 belegte ich konstant die 2. Position. Wenn ich auf mein Wattmessystem schaute, war mir eigentlich klar dass das wohl zu schnell ist. Fuhr im Schnitt um gut 30 Watt mehr als noch beim 70.3 in Rapperswil. Wer sich mit Watt ein wenig auskennt weiss dass 30 mehr ziemlich viel ist. So explodierte ich bei km 70 komplett und drückte zwar wie ein Irrer auf die Pedale, aber mehr als langsam rollen wollte das Rad nicht 😉Das Laufen gestaltete sich  wie erwartet... Ab km 10 Wandertag 🙃

Bin nun immerhin eine Erfahrung reicher, und bis ich die ganze Distanz vorne mitfahren kann UND dann noch schnell laufen, sind wohl noch einige harte Trainings nötig.

 


So 3. Juli: Engadin Radmarathon Zernez - alle vier TG Hütten Masterinnen in top ten Rängen und drei auf dem Podest - MEGA!

Der Anlass   (hil)

Kategorie Rang Name Zeit Overall
D 2 Kurze Strecke  1 Elmer Janine  3:13.07,3 Kurz F 11
D 1 Lange Strecke  1 Spielmann Viviane  7:08.56,1 Lang F  1
D 1 Lange Strecke  7 Staub Christine  8:10.34,0 Lang F  9
D 2 Lange Strecke  3 Winkler Elsbeth  8:32.43,3 Lang F 13

 


Sa 2. Juli: Zermatt Marathon mit stolzem Finisher Reto Zollinger!

Reto: Ging nicht schlecht, aber mit der Höhe hatte ich ab Riffelalp (2222m ) meine Mühe. (hil)

Kategorie Rang Name Zeit Overall
U M 55  20 Zollinger Reto 6:23.56,0  249

Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren