Sa 4. August: Glacier Run 3000 mit Raphael Sprenger auf Podest

Der Anlass   Resultate   (hil)

Raphi: Im Vergleich zu 2016 hatte ich deutlich weniger Speed in der Fläche. Verlor über 2 Min. Doch das ist bei Bergläufen ja nicht so entscheidend.

 

Bin super happy mit meinem Resultat und freue mich auf Sierre -Zinal mit Reto und Marc am kommenden Wochenende.

News Masters Archiv August 2018

Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren