News Masters Archiv Januar 2019

So 27. Jan. Fabian Zehnder Zweiter am Reppischtallauf - Sieg in Kategorie

Mit einer Zeit von 26:16,1 erreichte er auf der 8'080 km langen Laufstrecke mit einigen Höhenmeter erreichte der lokale Fabian Zehnder (Hütten gehört zu Wädenswil)  als erster in der Kategorie (Herren B) und als Zweiter gesamthaft das Ziel. Dies alles nach einer harten Tennisnacht! Herzliche Gratulation!

Webseite Veranstalter    -    Rangliste        (aha)


So 27. Jan. Unterlandstafette mit Samira Holdener als beste Dame

Mit einer Schwimmzeit 9:22,5 (600 m / Rang 2), Eislaufen 10;08,3 (2'400 m / Rang 10.), Crossläufen 38:33,9 (7.5 km / Rang 9.). Rennrad 1:03:43,8 (31 km / Rang 9.), Inline 27:16,9 (9.7 km / Rang 6.) und Crossfahren 29:44,9 (8 km / 9.) rangierte sich Samira Holdener mit einer Gesamtzeit von 3:04;23,3 auf Rang 9 der Single-Rangliste. Die Rangliste wird nach Geschlecht nicht getrennt. 

 

Samira die schnellste Dame!

 

Rangliste    -    Webseite Veranstaltung   (aha)



So 27. Jan.  Surselva Marathon Sedrun mit Daniel Spadin und Walter Höhn

Bei guten Schnee- und Wetterbedingungen fand der 30. Surselva Marathon statt. Der Swissski A-Kader Athlet Livio Bieler nutzte diese Startgelegenheit und siegte überlegen von Gesamt 161 Herren. Die Damenkategorie gewann Seraina Boner ebenso überlegen. Daniel Spadin klassierte sich in seinem ersten Wettkampf in dieser Saison im hervor-ragenden 19. Rang und Walter Höhn wurde 60.           Detailresultate auf Datasport                                   

 

Das nächste Swiss-Loppet Rennen findet am kommenden Wochenende in Kandersteg statt. Michael Graf wird den La Sfida, dass Mehretappenrennen im Engadin bestreiten. [aha]


Fabian Zehnder ist "DUATHLET OF THE YEAR 2018"!

 

 

An der „Night of Duathlon“ wurden in Oftringen die Athleten des Jahres 2018 geehrt.

 

Die Auszeichnungen „Duathlet des Jahres 2018“ gingen an Melanie Maurer (Liebefeld) und Fabian Zehnder (TG Hütten, Wädenswil). Die Wahl erfolgte durch eine fünfköpfige Fachjury, deren Stimmen zu 20 Prozent in die Wertung eingingen, sowie das Publikum. Die Preise wurden überreicht durch die sechsfache Ironman-Hawaii-Siegerin Natascha Badmann sowie amtierende und vierfache Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf. Die Auszeichnung „Duathlon Rookie of the Year“ erhielt an der Night of Duathlon, die in Oftringen gemeinsam von Swiss Duathlon und dem Powerman Zofingen veranstaltet wurde, Jens-Michael Gossauer (Greifensee).

 

 

Quelle:  Bericht auf Webseite Swisstriathlon 

[aha]


So 20. Januar: 51. Rothenthurmer Volksskilauf

Bei perfekten Langlaufbedingungen fand der 51. Rothenthurmer statt und erzielte mit Total 434 Startenten einen neuen Teilnehmerrekord. Walter Höhn

fühlte sich besser dieses Wochenende und wurde 78. von insgesamt 370 Herren. Gewonnen hat bei den Herren der Gesamtführende Kevin Camathias und bei den Frauen Flurina Volken. Der nächste Wettkampf findet in einer Woche in Sedrun statt (Surselva-Marathon).

 

Rangliste Rothenthurmer Volksskilauf                Webseite Veranstaltung                                  (aha)


So 13. Januar:  Starke Leistung von TG Hütten Athlet Michael Graf am Planoiras

Der 34. Planoiras Volkslanglauf auf der Lenzerheide hatte dieses Jahr ganz sicher kein Schneeproblem. Bereits um 10 Uhr fing es wieder an zu schneien und machte das Rennen noch härter als es sonst schon ist.

 

Wie immer am Planoiras ist das Starterfeld bei den Männern mit starken Swissski-Athleten besetzt, die sich aber dieses Jahr vom Russen Ilya Chernousov geschlagen geben mussten. Bei den Frauen siegte die sehr erfolgreiche Langdistanzläuferin Seraina Boner. TG Hütten Athlet Michael Graf zeigte eine sehr starke Leistung in diesem hochkarätigenTeilnehmerfeld und klassierte sich im sehr guten 32. Rang von 274 gestarteten. Walter Höhn, nicht 100% Fit angetreten, musste das Rennen leider Aufgeben.

 

Bereits am nächsten Wochenende findet der Rothenthurmer Volksskilauf statt.

Resultate Planoiras 2019  https://services.datasport.com/2019/winter/planoiras/                                            (aha)


Sa 12. Januar: Dietiker Neujahrslauf - 5 Podestplätze!

Kat.

Zeit

Rang
Overall

Name

Rang Kat.

A 12.1 km M20

39.43,9

2.

Simon Schäppi

1.

B 12.1 km M30

40.02,8

3.

Fabian Zehnder

2.

A 12.1 km M20

40.10,4

4.

Martin Bader

2.

A 12.1 km M20

41.46,4

7.

Stefan Ulrich

3.

A 12.1 km M30

42.33,2

9.

Raphael Sprenger

5.

A 12.1 km M20

43.52,1

18.

Richi Lustenberger

7.

F 12.1 km W20

48.58,5

6.

Ramona Rieder

3.

B 12.1 km M30

50.11,4

94.

Roman Monsch

23.

F 12.1 km W20

50.47,8

15.

Lilly Gross

7.

G 12.1 km W30

50.55,8

16.

Barbara Schaer

4.

F 12.1 km W20

55.02,2

31.

Fabienne Zollinger

10.

G 12.1 km W30

55.52,3

33.

Nadine Jaggi

8.

D 12.1 km M50

57.21,5

237.

Adrian Hauser

65.


...Bilder sagen mehr als 1'000 Worte....                 TG Hütten kam, sah und stand mehrfach auf dem Podest!       welch ein Jahresauftakt!         Zuerliaufcup  (aha)

 


Fr 11.01.2019 - Stefanie heiratet Daniel - mit dabei die Masters

Heiraten ist ein besonderer Tag. Besondere Tage feiert frau oder man mit Verwandten und Freunden. Für die Masters war es eine Freude ihre Steffi an ihrem besonderen Tag begleiten zu dürfen.

 

Die TG Hütten wünscht dem Brautpaar alles Gute!           (aha)



So 6. Januar: TG Hütten Master Langlauf Rennstart in Campra

"Traditionsgemäss fand die Langlauf Swissloppet-Wettkampfserie in Campra (Tessin) statt. Bei böigem Wind aber sonst guten Verhältnissen siegte der Sprint-WC Läufer Jöri Kindschi vor zwei Italienern. Die Damenwertung entschied Sandra Wagenführ überlegen für sich. Mit Gesamthaft 100 Athleten waren einige mehr am Start als letztes Jahr.

 

Walter Höhn, der einzige TG Hütten Athlet am Start, begann die neue Saison gut und klassierte sich im 29. Gesamtrang von 80 gestarteten Männern. Was in seiner Kategorie den 2. Platz bedeutet.

 

 Nun geht es Schlag auf Schlag weiter, nächstes Wochenende findet der Planoiras auf der Lenzerheide statt."

 

Download
Rangliste
Rangliste Campra 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 182.9 KB

Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren