News Masters Archiv März 2019

Sa 30.03.2019 Männedörfler Waldlauf - 3 Podestplätze!

Bei schönstem Frühlingswetter, warmen Temperaturen führte der Damenturnverein Männedorf den traditionellen ZKB Züri Lauf Cup durch. Die coupierte Hauptstrecke führte über 11.5 km. Es ging auf und nieder, immer wieder. Die TG Hütten war sehr stark vertreten. Hätte Fabienne nicht gegen stetigen "Seitenstecher" kämpfen müssen, so wäre der Kampf gegen ihren Vater - für den Vater - härter geworden!

 

Tatyana Holdener, OK-Präsidentin des Zumikerlaufs hat die Lauforganisation mit scharfen Auge beobachtet.

 

Webseite Veranstaltung

Link zur Rangliste                                                                    (aha)

Name Jg Kat. Zeit Rang Kat. Rang Overall
Fabian Zehnder 1987 B   39.00,0 3. 3.
Stefan Ulrich 1996 A   39.55,1 1. 4.
Raphael Sprenger 1987 B   40.24,8 4. 5.
Lustenberger Richard 1998 A   43.33,8  4. 20.
Ramona Rieder 1997 F   48.08,1 1. 3.
Reto Zollinger 1960 D   51.49,4 23. 107.
Fabienne Zollinger 1996 F   54.32,0  6. 22.
Adrian Hauser 1966 D   54.55,3 38. 150.
Franziska Rieder 1968 J 1:01.21,1 10. 51.


So 24. März: 41. Rhylauf St. Gallen

Der Anlass   (hil)

Der 41. Rhylauf ist bei herrlichem Wetter (teilweise etwas windig) über die Bühne gegangen.

Was ist der Rhylauf
Halbmarathon / 10km Lauf / Kurzdistanz
topfebener, asphaltierter Rundkurs - ideale Voraussetzung für ein schnelles Rennen
Nachwuchskategorien
Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Nachwuchskategorien

Kategorie Name Zeit Overall
W  30 10 KM Jaggi Nadine 0:45.21 10   (94)
M 30  HM Sprenger Raphael 1:13.23   5 (276)


Sa 23. März: SM 10km Strasse + Volkslauf

Der Anlass   (hil)

Im Zentrum der Stadt Uster.
Die schnellste 10km Strecke der Schweiz

Kategorie   
Rang   
Name Verein Zeit
10 km 22 Lustenberger Daniel LV Horw 31:23
10 km 31 Zehnder Fabian TG Hütten   31:54
10 km 55 Ulrich Stefan TG Hütten 33:01
10 km 126 Lustenberger Richard    TG Hütten 34:44
5856 m    454 Sackmann Julian TG Hütten 19:56
5000 m 461 Melo Artur TG Hütten 17:14

 

6. Rang der TG Hütten Männer in der Team Wertung   

 

1:36:18



So 10. März: 51. Engadiner Skimarathon

Bericht von Walter Höhn:
Bei eher milden Temperaturen und sehr schnellen Schneeverhältnissen fand die grösste und prestigeträchtigste Langlaufveranstaltung der Schweiz statt. Insgesamt waren 14'200 Teilnehmer aus 47 Nationen am Start dieses Jahr.

 

Das Teilnehmerfeld war dieses Jahr besonders stark, da der Engadiner Neu zur Visma Ski Classic Serie gehört, waren viele Skandinavier am Start. Das zeigte sich auch bei den Klassierungen der drei TG Hütten Athleten, die aber trotzdem eine sehr gute Leistung zeigten. Einmal mehr war Daniel Spadin der Beste im 135. Rang, gefolgt von
Michael Graf als 229. Rang
und
Walter Höhn im 563. Rang.

Gewonnen wurde der 51. Engadiner von zwei Schweizern, Dario Cologna gewann bei den Herren in neuem Streckenrekord (1:22:22) und bei den Damen siegte Nathalie von Siebenthal bei ihrer ersten Teilnahme.

Resultate Engadiner Skimarathon 2019  - Webseite (aha)


So 3. März: Masterinnen am Ladies-Day

 

 

 

 

Rang

Name

Jg

Zeit

Km/h

Kat.

Overall

11.

Randegger Karin

1966

47.37,6

22,046

DM5+DM6

85.

21.

Engler Irene

1962

51.03,9

20,562

DM5+DM6

166.

 

 

Webseite Frauenlauf   - Rangliste   (aha)


Sa 2. März: Laufsporttag Winterthur

Es sind unter TG Hütten rangiert:

 

Rang

Name

Jg

Zeit

Min/km

Kat.

Overall

5.

Ulrich Stefan

1996

38.50,7

3.24

A

9.

6.

Sprenger Raphael

1987

39.50,4

3.29

B

11.

3.

Gross Lilly

1993

45.56,2

4.01

F

5.

5.

Rieder Ramona

1997

47.22,6

4.09

F

11.

26.

Zollinger Reto

1960

49.46,7

4.22

D

120.

8.

Zollinger Fabienne

1996

50.26,0

4.25

F

18.

  

 

 

Webseite Veranstaltung      - Rangliste    (aha, Foto von Marc Benz und Reto Zollinger)

 

 


Newsletter abonnieren

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Hauptsponsoren


Co-Sponsoren