WTCS Bermudas

Die Triathlon-Saison 2022 zieht sich für Simon Westermann in die Länge. Mit dem WTCS Rennen auf Bermudas stand das zweitletzte Rennen der Saison auf dem Programm und nochmals ging es gegen die Weltbesten. Auf der ersten Schwimmrunde kam Simon etwas unter die Räder bzw. Schwimmer. Auf der zweiten Runde drehte er aber mächtig auf und mit der schnellsten Runde aller Teilnehmer konnte er sich in die Top 8 vorarbeiten. Und das hatte sich gelohnt, fand er doch deswegen Unterschlupf in der 8-köpfigen Spitzengruppe. Diese fuhr einen Vorsprung von rund 40 Sekunden auf das grosse Hauptfeld heraus. Das Laufen gelang Simon dann nicht mehr so brilliant wie die anderen beiden Disziplinen. Doch als 22. im Ziel konnte er sein bisher bestes Resultat auf höchster Triathlon Stufe überhaupt feiern.

In drei Wochen wird Simon noch das Final der World Triathlon Series bestreiten und dann seine lange Saison 2022 abschliessen.